Telefonnummer

+49 170 714 1170

Email Adresse

service@human-lifepoint.de

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung

Mutter/Vater-Baby Spielezeit

8.00/75min
Pro Kind/ Einheit oder mit Aktiv-Pass

Mutter/Vater-Baby Spielezeit

Dein (erstes) Kind ist geboren und du hast keine Idee, was oder wie du mit deinem Baby spielen kannst?
Oder bist du allein und wünschst dir andere Mütter oder Väter, die du kennenlernen kannst?
Vielleicht suchst du auch einfach nur Anregungen für schönes, selbstgemachtes Spielzeug,
denn dein Baby braucht im ersten Jahr noch keinen gefüllten Spielzeugschrank.

All das biete ich dir in der Mutter/Vater-Baby Spielezeit.
Wir treffen uns jeden 1 und 3 Sonntag im Monat für ca. 75 Min. im schönen, großen
und warmen Gruppenraum des Human-Lifepoint, wo du viele Möglichkeiten hast,
dich mit deinem Kind zu beschäftigen und neue Kontakte zu knüpfen.

Du kannst unterschiedliche „Stationen“ mit verschiedenen Spiel – und Beschäftigungsmöglichkeiten ausprobieren, selbstgemachtes Spielzeug ausprobieren und dir jede Menge Inspiration zum nach bauen holen oder entspannt andere Mütter/Väter kennenlernen.
Natürlich erkläre ich die meisten Spielanregungen und bin als Ansprechpartnerin immer für dich da.
Einige Spiele leite ich auch an doch möchte ich dich einladen, dein Kind entscheiden zu lassen,
wie und mit was es spielen möchte.
Jedes Treffen beginnt mit einer kurzen „Ankommens-Zeit“, in der sich die Babys mit ihren Eltern
auf der Krabbelmatte einfinden.
Jeder stellt sich und sein Baby kurz vor und danach geht es los auf Spiel – und Entdeckungstour.

Zeit: Jeden 1sten und 3ten Sonntag von 15.30 bis ca. 16.45 Uhr.
Kosten: 10,00 pro Kind.
Der Aktivpass wird akzeptiert.

Kindergruppe für 1 bis 3 jährige

10.00/90min
Pro Kind/ Einheit oder mit Aktiv-Pass

Kindergruppe für 1 bis 3 jährige

Trotz Corona mit Mama oder Papa und der besten Freundin/dem besten Freund ausgelassen
toben und spannende Bewegungsspiele spielen?
Klar, das geht! Im Human-Lifepoint steht ein kleines aber feines Activity-Center für Kids von 1-3 bereit. Klettern, rutschen, balancieren, springen und noch vieles mehr wartet auf euch.
Und am Ende Kiloweise Konfetti! Ja, richtig 🙂 Die letzten 20 Minuten dürft ihr
ausgiebig mit Konfetti werfen und spielen. Ein Riesenspaß für die Kleinen.

Keine Ansteckungsgefahr mit Corona durch einen leistungsstarken Virenfilter und ausgiebigem Lüften. Desinfektionsmittel für die Hände stehen bereit.

Während der Pandemie dürfen zwei Kinder dieses Angebot in Anspruch nehmen.

Jeden 2ten und 4ten Sonntag von 15.30 bis ca. 17.00.
Kosten: 10,00 pro Kind.
Der Aktivpass wird akzeptiert.

Kindermeditation für Kinder von 3-6 Jahren

10.00/60min
10er-Karte
85.00

Kindermeditation für Kinder von 3-6 Jahren

Viele Kinder sind heute schon in jungen Jahren stark reizüberflutet.
Aggression, Wutanfälle, zappeliges Verhalten und allgemein erschwertes zur Ruhe kommen
können die Folge davon sein.

Die Kindermeditation schafft ein Gegengewicht zur reizüberfluteten Welt für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren.
In einem warmen, farbigen Raum dürfen sich die Kinder einen gemütlichen Platz aussuchen, ein Kuscheltier wählen und entspannt einer meditativen Geschichte lauschen.
Natürlich dürfen Mama oder Papa sehr gerne mit dabei sein.
Nach der Geschichte gibt es noch 20 min. musikalisch untermalte “Traumzeit”, in der die Kinder kuscheln, dösen
oder leise malen dürfen.

Eine solche Auszeit, in der die Fantasie angeregt und der Körper entspannt wird, wirkt sich positiv
auf das Wohlbefinden und das vegetative Nervenkostüm aus.

Max. 3 Kinder/Familien.

Kindermeditation für Kinder von 7-9 Jahren

10.00/60min
10er-Karte
85.00

Kindermeditation für Kinder von 7-9 Jahren

Ältere Kinder, die schon in die Schule gehen, haben meist einen vollen Alltag, der ihnen viel abverlangt.
Schulstoff, Probleme im freundes und Familienkreis und verstärkter Medienkonsum führen häufig zu
Überlastungen und unruhigem Verhalten.
Die Konzentration und Aufmerksamkeit kann gestört sein, ebenso das Verhalten allgemein.

Hier schafft die Kindermeditation einen Ausgleich zur geschäftigen Welt.
In einem warmen, farbigen Raum dürfen sich die Kinder einen gemütlichen Platz aussuchen und entspannt
einer meditativen Geschichte lauschen.
Nach der Geschichte gibt es noch 20 min. musikalisch untermalte “Traumzeit”, in der die Kinder kuscheln, dösen
oder leise malen dürfen.

Eine solche Auszeit, in der die Fantasie angeregt und der Körper entspannt wird, wirkt sich positiv
auf das Wohlbefinden und das vegetative Nervenkostüm aus.

Max. 4 Kinder.